Archäologie

 

imageimageimageimageimageimageimageimageimageimage

 

2011. Diese Zeichnungen entstanden in der Kantonsarchäologie Luzern. Im Studium hatten wir die Möglichkeit drei Wochen lang dort zu arbeiten. Ich habe Objekte aus verschiedenen Materialien gezeichnet, da diese sehr unterschiedliche Zeichenstrukturen erfordern. Zuerst fertigte ich eine exakte Bleistiftzeichnung an. Diese Zeichnung diente als Grundlage für die Tuscheumsetzung mit den Rotring Rapidographen. Für die römischen Scherben und für Rekonstruktionen habe ich die Zeichnungen in Adobe Illustrator in Vektoren umgewandelt.

Joomla templates by a4joomla